Absorbtionsgefäße

Absorbtionsgefäße

» Direkt zu den Produkten

Absorbtionsgefäße zur Abluftreinigung

Die Absorptionsgefäße dienen zur Neutralisation der Abluft bzw. Abgasen,
die beim Befüllen von Chemikalienbehältern entsprechender Medien entstehen.

Die Anwendung ist sehr einfach und das Ergebnis sehr effektiv.

Die Gefäße können auch an allen anderen Einsatzorten eingesetzt werden wo auf einfache Art
ein Geruchsverschluss benötigt wird, der sich durch eine Waschflüssigkeitsvorlage erreichen lässt.
Beim vorgegebenen Betriebsablauf ist der Widerstand des Gefäßes so reguliert,
dass kein übergebührlicher Rückdruck auf den Dosierbehälter beim Befüllvorgang entsteht.

Das Gefäß wird auf den Behälter aufgeschraubt (Stutzen DN25) und kann mit einer Förderleistung
von maximal 500 l/h befüllt werden.

Das Absorptionsgefäß kann auch als Nassbelüfter eingesetzt werden.

Funktion

Die Befüllung erfolgt über den Entlüftungswinkel welcher hierzu nach oben geschwenkt wird.
Im Betriebszustand ist dieser Winkel nach unten gerichtet und hat die Entlüftungsfunktion.
Über ein Tauchrohr wird die Abluft durch die Flüssigkeitsvorlage gezwungen.
Durch das abkippen des Schwenkrohrs kann die Waschflüssigkeit entleert werden.
Im Betriebszustand ist das Schwenkrohr senkrecht nach oben gerichtet.
Durch die Markierung am Schwenkrohr wird die benötigte Füllhöhe im Gefäß vorgegeben.

Die Einsatztemperatur sollte nicht über 45°C betragen.

Absorptionsgefäß für Dosierbehälter

Absorptionsgefäß für Dosierbehälter

EUR 369,75

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten