BIRM Filter

Enteisenung und Entmanganung mit BIRM

» Direkt zu den Produkten

Enteisenung und Entmanganung mit BIRM

Filteranlagen zur Trübstofffiltration, Eisenentfernung und Manganentfernung

Mit Zeitgesteuerter Rückspülung

Mit Mengengesteuerter/Zeitgesteuerter Rückspülung ab 6,1 m³/h Durchfluss

Möchten sie Trübstoffe, Eisen und Mangan im Wasser entfernen?

 

Enteisenungs- und Entmanganungsanlagen für fast alle Rohwässer

  • Trinkwasser
  • Brunnenwasser
  • Grundwasser
  • Prozesswasser
  • Oberflächenwasser

Durch die hochwertigen Anlagen können sie zuverlässig ihre Wasserwerte dauerhaft senken.

 

Informationen zur Anwendung als Brunnenwasseraufbereitung finden Sie hier

 

Die Anlagen bestehend im wesentlichen aus: 

  • GFK Drucktank
  • Clack Zentralsteuerventil
  • Stützkies und Birm Filterfüllung
  • Betriebs- /Umgebungstemperatur5-45°C
  • Betriebsdruck 2,5-7,0 bar
  • Druckverlust je nach Beladung 0,5 - 1,0 bar

Während der Rückspülung sollte kein Wasser entnommen werden, da sonst Spülwasser zum Ausgang strömen kann.
Wenn das nicht gewünscht wird ist ein No Bypass Ventil und ein mengengesteuertes Zentralsteuerventil erforderlich.
Sprechen Sie uns bitte an wir unterbreiten gerne ein Angebot.

Birm Enteisenung und Entmanganung 1 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 1 m³/h

EUR 671,00
Preis netto: EUR 563,87

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Birm Enteisenung und Entmanganung 1,7 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 1,7 m³/h

EUR 788,00
Preis netto: EUR 662,18

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Birm Enteisenung und Entmanganung 2,0 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 2,0 m³/h

EUR 985,00
Preis netto: EUR 827,73

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Birm Enteisenung und Entmanganung 2,7 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 2,7 m³/h

EUR 1.102,00
Preis netto: EUR 926,05

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Birm Enteisenung und Entmanganung 3,5 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 3,5 m³/h

EUR 1.333,00
Preis netto: EUR 1.120,17

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Birm Enteisenung und Entmanganung 4,8 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 4,8 m³/h

EUR 1.629,00
Preis netto: EUR 1.368,91

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Birm Enteisenung und Entmanganung 6,1 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 6,1 m³/h

EUR 2.890,00
Preis netto: EUR 2.428,57

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Birm Enteisenung und Entmanganung 9,5 m³/h

Birm Enteisenung und Entmanganung 9,5 m³/h

EUR 3.950,00
Preis netto: EUR 3.319,33

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Eisen Messbesteck 0,05-15 mg/l

Eisen Messbesteck 0,05-15 mg/l

EUR 46,00
Preis netto: EUR 38,66

EUR 1.840,00 pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Manganmessbesteck bis 1,5 mg/l

Manganmessbesteck bis 1,5 mg/l

EUR 55,00
Preis netto: EUR 46,22

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Trichter zum Filtermaterial einfüllen

Trichter zum Filtermaterial einfüllen

EUR 14,00
Preis netto: EUR 11,76

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Montageblock 1" für Filteranlagen mit Panzerschläuchen

Montageblock 1" für Filteranlagen mit Panzerschläuchen

EUR 180,00
Preis netto: EUR 151,26

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Montageblock 1,25" für Filteranlagen mit Panzerschläuchen

Montageblock 1,25" für Filteranlagen mit Panzerschläuchen

EUR 292,00
Preis netto: EUR 245,38

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Brunnenwasseraufbereitung mit BIRM Anlagen

 

Birm Material zur Eisenentfernung

Birm Material stellt eine effiziente und wirtschaftliche Methode zur Reduktion von gelöstem Eisen und Manganverbindungen aus Rohwasser dar. Birm wirkt als unlöslicher Katalysator zur Verstärkung der Reaktion zwischen gelöstem Sauerstoff  und den Eisen Verbindungen. Im Grundwasser kommt das Eisen meist gelöst vor und liegt normalerweise im Eisenbikarbonat Zustand vor. Aufgrund des Überschusses an freier Kohlensäure  ist es meist nicht über einfache Kiesfilter oder Filterkerzen filtrierbar. Birm als Katalysator zwischen dem Sauerstoff und dem löslichen Eisen Verbindungen, verstärkt die Oxidationsreaktion von Fe++  zu Fe  und produziert Eisenhydroxid. Das Eisenhydroxid  fällt aus und ist somit leicht filtrierbar. Die physikalischen Eigenschaften von Birm stellt ein ausgezeichnetes Filtermaterial dar, das leicht zu reinigen ist. Durch Rückspülen wird das Fällungsmittel schnell und einfach entfernt. Birm wird bei der Eisenentfernung nicht verbraucht und bietet daher einen enormen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber vielen anderen Eisenentfernungsmethoden.

Weitere Vorteile von Birm sind eine lange Materiallebensdauer mit relativ geringem Abriebverlust, einen weiten Temperaturleistungsbereich und einem extrem hohen Abtragswirkungsgrad. Es fallen so gut wie keine Betriebskosten oder Reinigungsarbeiten an. Es sind keine Chemikalien zur Regeneration erforderlich, nur eine regelmäßige Rückspülung wird benötigt.

Bei der Verwendung von Birm zur Eisenentfernung sollte darauf geachtet werden, dass das Wasser:

  • Kein Öl oder Schwefelwasserstoff enthält
  • Organische Substanz < 4-5 ppm sind
  • Keine Chlorverbindungen enthält
  • Sauerstoffgehalt mindestens 15% des Eisengehalts (1 mg/l Fe benötigt somit 0,15 mg/l O2)
  • Ein pH von 6,8 oder mehr
  • Wasser aus einem Tiefbrunnen sollte vorher belüftet werden

 

Birm Material zur Manganentfernung

Birm kann auch zur Manganentfernung verwendet werden. Das Material schafft eine gleiche Reduktion mit der gleichen Zuverlässigkeit wie bei der Eisenentfernung. Bei dieser Anwendungen sollte das Wasser einen pH-Wert von 8,0-9,0 haben. Wenn das Wasser auch Eisen enthält, sollte der pH-Wert unter 8,5 liegen. Hohe pH-Bedingungen können die Entstehung  von kolloidalem Eisen begünstigen, das schwer herauszufiltern ist. Alle anderen Bedingungen bleiben entweder für Mangan oder Eisen gleich.

 

Vorteile der BIRM Filteranlagen

  • zum Betrieb und zur Instandhaltung sind keine Chemikalien notwendig
  • Keine Regeneration erforderlich
  • Die Effizienz der Eisenentfernung ist sehr hoch
  • Vernachlässigbare Arbeitskosten: nur in regelmäßigen Abständen ist eine Rückspülung erforderlich
  • Das Birm Material hat eine lange Lebensdauer

 

Physikalische Eigenschaften Birm Material

Farbe schwarz
Maschenweite  12 x 50
Spezifisches Gewicht 2,0 g / cm³
Effektive Größe 0,48 mm
Homogenitätskoeffizient 2.7

 

Die wichtigsten Betriebsbedingungen für die Filteranlage

• Die Alkalität sollte größer als sein zweimal die kombinierte Sulfat -und Chloridkonzentration
• pH-Bereich des Wassers  6,8 - 9,0 pH
• Der Gehalt an gelöstem Sauerstoff muss mindestens 15% des Eisens und 29% des Mangangehalts entsprechen
  (1 mg/l Fe benötigt somit 0,15 mg/l O2)

Kundenfragen zu Birm Brunnenwasseranlagen

Birm Anlage für Brunnenwasser als Brauchwasser für den Garten?

  • Das Wasser wird nur im Außenbereich genommen, um Wiese, Hecke, Bäume etc. zu wässern. Das Wasser ist stark eisenhaltig womit wir ständig Verfärbungen beim wässern haben.
    Können wir hier eine Birm Anlage einsetzten?

    Antwort:
    Sie können mit einer Birm Anlage den Eisengehalt reduzieren, Trinkwasserqualität werden sie vorraussichtlich nicht erreichen.
    Ich rate hiervon auch dringend ab da sie coliforme Keime im Wasser haben. Ihr Eisengehalt ist sehr hoch mit 5,3 mg/l.
    Wenn sie den Eisengehalt und Mangangehalt komplett entfernen möchten benötigen sie eine Greensand Anlage.
    https://www.wasseraufbereitung-shop24.de/de/filteranlagen/greensand-brunnenwasseraufbereitung
    Das Rückspülwasser müssten sie dann aber in den Kanal einleiten da die Greensandanlage mit Kaliumpermanganat regeneriert/rückgespült wird.
    Daher ist die Wahl einer Birm Anlage die beste Möglichkeit.

     

 

Rückspülung von Birm Anlagen?

  • Wir haben gehört, dass es auch BIRM-Anlage ohne Rückspülung gibt?

    Antwort:
    Das ist physikalisch nicht möglich.
    Die Anlage nimmt das Eisen auf und muss es wieder ausspülen, sonst würde der Birm Filter verblocken und irgendwann würde nichts mehr durchfliesen.

     
  • Muss die Rückspülung automatisch sein? Damit wäre ja ein Rückspülbrunnen oder eine Sickerpackung erforderlich.
    Kann man dies auch planen und dann mit Schlauch anschließen durchlaufen lassen?

    Antwort:
    Sie können ein Zeitintervall und eine Uhrzeit einprogrammieren zur Rückspülung. Sie können aber auch jederzeit die Rückspülung manuell auslösen, die Zeit wird dann wieder zurückgesetzt. Wir empfehlen ihnen Manometer vor und nach der Birm Anlage zu installieren, so sehen sie den Differenzdruck und können bei ca. 1-1,2 bar Differenzdruck immer erkennen das sie Rückspülen müssen. Die Rückspülung dauert ca. 10-15 min.
     

 

Weitere Infomationen können Sie auch auf unserer Homepage entnehmen.
www.schaller-wti.de

Ihre Vorteile

Unser Versprechen

Zufrieden Wasseraufbereitung

Kostenlose telefonische Beratung 06226/9236-10

Von Experten geplant

Zuverlässige Anlagen

Effiziente Technik

Moderne Steuerungskonzepte

Kostenlose Angebotserstellung

Schnelle Lieferung und Versand

Günstige Preise und TOP Angebote

Staffelpreise und Mengenrabatt

Zubehör für die Anlagentechniken

Erfahrung im Anlagenbau seit 1974

Direkt vom Hersteller