Antiscalant Dosierung

Antiscalant Dosierung

» Direkt zu den Produkten

Antiscalant Dosierung
für Umkehrosmoseanlagen und Nanofiltrationsanlagen

Für die Gewährleistung einer einwandfreien Anlagenleistung der Umkehrosmoseanlage und Nanofiltrationsanlagen für eine lange Standzeit der Membranen ist eine Vorbehandlung des Rohwassers unbedingt notwendig. Als alternative zu einer vorgeschalteten Enthärtungsanlage bieten wir eine Dosierung mit Antiscalant (Komplexbinder) an.

Komplett zusammengestelltes Antiscalant Dosiersystem zur Entnahme aus dem:

Die Niveauschalter werden als Voralarm an der Steuerung angezeigt und bei Leermeldung wird die Anlage gestoppt. Die Steuerung unserer Membrananlagen sind für die Antiscalant Dosierung vorbereitet und können einfach ergänzt werden. Die Dosierpumpe ist speziell für geringe Dosierleistungen geeignet und ermöglicht somit ein effizientes und günstiges stabilisieren Ihres Rohwassers.

Wird die Dosieranlage mit der Membrananlage zusammen bestellt, führen wir die Installation der Störmeldelampe und Verdrahtung an der Steuerung durch. Bei nachträglichen Bestellungen muss der Einbau bauseits erfolgen.

Kategorien

Wartung Umkehrosmoseanlagen

Wartung Umkehrosmoseanlagen

Preis auf Anfrage

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Wartung Nanofiltrationsanlage

Wartung Nanofiltrationsanlage

Preis auf Anfrage

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Set Antiscalant Dosierung für Liefergebinde

Set Antiscalant Dosierung für Liefergebinde

EUR 1.090,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Set Antiscalant Dosierung für Fass

Set Antiscalant Dosierung für Fass

EUR 1.189,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Set Antiscalant Dosierung mit 60Liter Dosierbehälter

EUR 1.250,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Komplett zusammengestelltes Antiscalant Dosiersystem zur Entnahme aus dem Liefergebinde, Fass oder Dosierbehälter.