Hand Leitfähigkeitsmessgerät

Art.Nr.: LF-EC-Meter-01

« Zurück zur Kategorie

EUR 22,42 UVP EUR 27,29 Sie sparen 18% (EUR 4,87)
Preis netto: EUR 19,33

inkl. 16 % USt

  • Lieferzeit ca. 1-2 Wochen
  • Gewicht 0.50 kg


Zahlungsweisen:

Vorkasse Barzahlung PayPal

Bewertung: 0.0 von 5

Datenblätter

Produktbeschreibung

Leitfähigkeitsmessgerät 0,01-19.99 mS/cm
(0,01 mS = 10 μS)

Zur Überprüfung von Trinkwasser, Aquarium, VE Wasser, Mischbettpatronen

Dieses Leitfähigkeit Messgerät ist klein, handlich und federleicht damit sehr flexibel einsetzbar. Idealer Einsatz in Aquaristik, Produktionsbereich Trinkwasser, Sauberkeit von Schwimmbad- und Pool, Wassertest, Heizungswasser, Haushalt, Büro, Aquarium, Lehrmittel für Physik- und Chemieunterricht, Galvanik, ionisiertes Wasser und Labor. Die Leitfähigkeit ist durch das große Display gut ablesbar. Die Bedienung ist sehr einfach und ermöglicht eine schnelle Kontrolle der Wasserqualität.

Technische Daten Leitfähigkeitsmessgerät

  • Messbereich: 0,01 - 19.99 mS/cm (0,01 mS = 10 μS)
  • Auflösung Display: 0.01 mS/cm
  • Messgenauigkeit: +/- 2%
  • Min.-Max. Temperatur: 0°-50°C
  • Batterie: 2x 3V Knopfzelle (CR1632)
  • Maße: 147mm x 27mm x 18mm
  • Gewicht: 42g

Anwendung Leitfähigkeitsmessgerät

  1. Die Schutzkappe entfernen und die Elektrodevor jeder Verwendung mit destilliertem Wasser (oder Osmosewasser) reinigen. Danach mit einem Haushaltstuch vorsichtig abtrocknen.
  2. Das EC Meter einschalten und ca. 2 cm tief in die entsprechende Flüssigkeit halten.
  3. Das EC Meter etwas im Wasser schwenken, bis alle Luftbläschen verschwunden sind. Abwarten bis sich der Messwert eingependelt hat (ca. 30 Sek.).
  4. Zum kurzzeitigen Speichern des Messwertes den “HOLD” Knopf drücken und das EC Meter aus der Flüssigkeit nehmen.
  5. Nach dem Ablesen des Messergebnisses das EC Meter ausschalten, die Elektrode wie bei Punkt 1 reinigen und die Schutzkappe wieder anbringen.

Tipps zum Umgang mit dem Leitfähigkeitsmessgerät

  • Das EC Meter während der Messung immer etwas hin- und her schwenken. Es dürfen keineLuftbläschen an der Elektrode vorhanden sein.
  • Das EC Meter vor und nach jeder Anwendung gründlich reinigen.
  • Das EC Meter niemals weiter als 2-2,5 cm in die Flüssigkeit eintauchen, da sonst die Gefahr eines Defekts besteht.
  • Die Kalibrierung sollte nur dann durchgeführt werden, wenn es wirklich nötig ist.
  • Im Fall von abnormalem verhalten wie Displayblinken und starken Abweichungen der Messergebnisse die Elektrode in Reinigungsalkohol halten. Danach mit destilliertem Wasser reinigen und erneut kalibrieren.
  • Wenn sich das Gerät nicht mehr anschalten lässt oder die Displaybeleuchtung /Anzeige nur noch schwach leuchtet, sind möglicherweise die Batterien leer. Bitte beim Ersetzen der Batterien auf die richtige Polarität achten.
  • Auskristallisierte Kalibrierlösung an Schutzkappe und Elektrode kann leicht mit einem Fingernagel oder Tuch entfernt werden und stellt keinen Defekt oder Reklamationsgrund dar.

Lieferumfang Leitfähigkeitsmessgerät

  • EC Meter
  • Kunststoffbox zur sicheren Aufbewahrung
  • Batterien enthalten
  • Anleitung
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben

Ihre Vorteile

Unser Versprechen

Zufrieden Wasseraufbereitung

Kostenlose telefonische Beratung 06226/9236-10

Von Experten geplant

Zuverlässige Anlagen

Effiziente Technik

Moderne Steuerungskonzepte

Kostenlose Angebotserstellung

Schnelle Lieferung und Versand

Günstige Preise und TOP Angebote

Staffelpreise und Mengenrabatt

Zubehör für die Anlagentechniken

Erfahrung im Anlagenbau seit 1974

Direkt vom Hersteller